Akkordeon- und Handharmonika-Club Sielmingen e.V.

Mitglied im Deutschen Handharmonikaverband e.V. Trossingen


Aktuelles


Nächster Termin:


Kindertheaterstück





17.02.2024


Kindertheaterstück - Tabaluga & keiner will erwachsen werden
Am 2.+3.3.2024 ist es endlich soweit: 22 Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 15 Jahren, teilweise mit Migrationshintergrund und Behinderung, bringen - 30 Jahre nachdem das erste Kindertheaterstück beim AHC aufgeführt werden konnte - das selbstgeschriebene Werk „Tabaluga & keiner will erwachsen werden“ auf die Bühne der Sielminger Gemeindehalle.



Umrahmt wird das Theater von unserem 1. Orchester. Zudem gibt es tolle Kostüme, selbst gebastelte Kulissen sowie Requisiten. Kommen Sie und genießen Sie einen unterhaltsamen Nachmittag und lassen Sie es sich bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gut gehen. Saalöffnung ist um 14 Uhr, das Theaterstück fängt um 15 Uhr an. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Der AHC war am 8.2. beim 35. Griebenwurstvesper dabei und unterhielt mit Musik und Gesang.

Mehr Nachrichten


Über uns:



Mit über 85 Jahren Vereinsgeschichte gehört der AHC Sielmingen zu den ältesten Akkordeonvereinen.

Seit vielen Jahren legt der AHC Sielmingen allergrößten Wert auf die Ausbildung, Förderung und Integration von Kindern und Jugendlichen, die das Akkordeonspielen lernen möchten. Dabei steht der Spaß im Vordergrund.

In einer großen Vereinsgemeinschaft, die alle Altersgruppen umfasst und neben der musikalischen Ausbildung auch viele gemeinsame Freizeitaktivitäten bietet, macht das Musizieren noch viel mehr Spaß.

Ein ausgeprägtes „Wir-Gefühl“ gehört deshalb beim AHC Sielmingen auch dazu - es trug den Verein in der Vergangenheit durch schwierige Zeiten.

Unsere Jugend:

„Die Jugend ist die Zukunft des Vereins.“ Dieses Motto haben wir uns groß auf die Fahnen geschrieben. Weil gemeinsames Musizieren in Ensembles oder Orchestern noch mehr Spaß macht, bietet der AHC für Kinder und Jugendliche nicht nur Akkordeon-Unterricht an. Positive Nebeneffekte beim Zusammenspielen sind Zusammenhalten und gruppendynamische Motivationsschübe, die die persönliche Weiterentwicklung fördern.

Neben dem Musizieren haben wir ein spannendes Programm für Jugendliche zu bieten. Neben unserem alljährlichen Kindertheaterstück, welches nunmehr seit über 25 Jahre aufgeführt wird, bieten wir noch einmal pro Monat verschiedene Aktivitäten wie Kinobesuche, Kegeln, Basteln und vieles mehr an.

Unsere musikalische Ausbildung:

30 bis 45 Minuten wöchentlich lehrt Rolf Weinmann beim AHC das Musizieren auf den Instrumenten Akkordeon und Melodica und vermittelt anschaulich Grundkenntnisse aus der Musiklehre. Unterricht kann sowohl einzeln als auch in Gruppenunterricht belegt werden.

Der AHC Sielmingen bietet seinen Schülern in Kooperation mit der Musikschule Filderstadt für annähernd jedes Spielvermögen eine passende Formation an.

Mit dem Musikgarten und der Klangstraße hat der AHC Sielmingen ein Angebot geschaffen, bei dem Kinder ab 10 Monaten (begleitet von einer Bezugsperson) den frühen Umgang mit Musik erleben können.

Ohne Zwang und Leistungsdruck können Eltern mit ihren Kindern hier dem Alltagsstress entfliehen.

Unser Angebot:

Gerne laden wir alle Interessierten herzlich dazu ein uns kennenzulernen. Bei Fragen und weiteren Informationen ist unser Vorstand Roland Ernst unter vorstand@ahc-sielmingen.de gerne für Sie da.